Jetzt bestellen

Der Blog zur Kinderbuch-Reihe
Emma und die Federmaus

_DSC4441

Das neue Kinderbuch ist da! Emma und die Federmaus: Der magische Ort

Ein tapferes Mäuschen mit Zauberfeder – so kennen wir sie alle, die liebe Lieselotte Federmaus. 🐭 Doch die Federmaus war nicht immer so mutig! Auch sie musste ihre innere Kraft und ihr Selbstvertrauen erst finden, und zwar an einem ganz besonderen magischen Ort. Aber wie genau hat sie das geschafft? Das erfährst du in unserem neuen Kinderbuch „Emma und die Federmaus: Der magische Ort“.

Zwei Schwestern streiten

Geschwisterstreit schlichten – 5 Tipps für Eltern

Endlich! Ein entspanntes Wochenende steht an. Doch dann fliegen im Kinderzimmer die Fetzen. Du versuchst zwar Ruhe zu bewahren, aber insgeheim schmeißt du die Nerven. Denn Streitereien zwischen Geschwistern können für dich als Elternteil eine richtige Belastung darstellen. Wir verraten dir, wie du am besten einen Geschwisterstreit schlichten kannst. Damit bald wieder Harmonie in den eigenen vier Wänden herrscht.

Margit berührt Nase eines Mädchens mit weißer Feder

Visualisierungsübungen für Kinder: So nutzt du die Magie mentaler Bilder für dein Kind

Visualisierungsübungen werden von Sportlern und Managern genutzt, um Ziele zu erreichen oder Herausforderungen zu meistern. Dass du Visualisierungsübungen für Kinder einsetzen kannst, um Selbstvertrauen, Mut und innere Stärke zu fördern, ist weniger bekannt – das wollen wir ändern! Wenn du dich ein wenig mit Mindset, Erfolgsstrategien und Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst, sind dir Visualisierungsübungen ganz sicher schon […]

Bild von Ilse Lechner

So helfen Visualisierung und Meditation deinem Kind

Im Mittelpunkt unseres neuen Kinderbuches „Emma und die Federmaus: Der magische Ort“ steht eine zauberhafte Traumreise. Diese spielerische Form der Meditation für Kinder schult nicht nur das Vorstellungsvermögen, sondern hat viele positive Effekte auf die geistige Entwicklung. Welche das sind, erklärt dir Ilse Maria Lechner vom Entfaltungsparadies in ihrem Gastartikel.

Mädchen mit Superhelden-Maske & Boxhandschuhen

Expertinnen-Schaufenster: Tipps im Mama-Alltag für mehr Leichtigkeit

Du bist Mama und gibst jeden Tag dein Bestes, um den Alltag zwischen Kids, Arbeit, Freizeit und Familie zu wuppen? Und dabei hast du das Gefühl, dass dir manchmal die Luft ausgeht? Wir lassen dich nicht allein! In unserer Facebook-Gruppe Mama-Mindset-Minuten stehen dir unsere Expertinnen mit wertvollen Tipps für den Mama-Alltag zur Seite! ✨

Atemübung in 9 Schritte

Stress wegatmen – Atemübungen zur Entspannung

Kennst du das schnellste und einfachste Beruhigungsmittel der Welt ist? Es ist deine Atmung. Tiefes Ein- und Ausatmen versetzt dich direkt ins Hier und Jetzt. Du kannst dich auf den Augenblick konzentrieren und bist ganz bei dir. Wir haben drei wunderbare Atemübungen zur Entspannung gesammelt – für jede Menge Ruhe und innere Entspannung.

Margit streckt Stopphand nach vorne

Gedankenstopp: Schlechte Gedanken loswerden

Der erste Kindergartentag steht an. Oder die nächste Schularbeit rückt immer näher. In solchen Momenten schwirren deinem Kind besonders vielleicht Sorgen oder Ängste durch den Kopf. Genau dann ist es an der Zeit für den Gedankenstopp – eine spielerische Übung, mit der du negative Gedanken stoppen kannst.

to top button