Jetzt bestellen

Der „Ich kann es“-Zauber
Ein zauberhaftes Buch über die magische Kraft der Gedanken

Federmaus

Emma und die

Der „Ich kann es“-Zauber
Ab April 2020 online und im Buchhandel erhältlich

Federmaus

Emma und die

previous arrow
next arrow
Slider

Das zauberhafte Kinderbuch über die magische Kraft der Gedanken

KinderbuchAls Mutter einer großartigen Tochter erlebe ich sie immer wieder, die kleinen und großen Alltagsmomente, in denen mir mein Kind aus voller Überzeugung erklärt: „Ich kann das nicht!“

Daraus ist die Idee für den „Ich kann es“-Zauber entstanden. Ich habe ihn mit meiner Tochter ausprobiert, wir haben gemeinsam gezaubert und schon alleine die positive Auseinandersetzung mit anfangs scheinbar unüberwindbaren Hürden hat viel Stress und Anspannung aufgelöst.

Dieses Geschenk möchte ich durch mein Buch Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber mit dir und deinem Kind, ja mit so vielen Familien wie möglich teilen.

Wieso mir das so wichtig ist:

Als Texterin beschäftige ich mich schon seit Jahren mit den Auswirkungen von Sprache auf das menschliche Verhalten und ich bin überzeugt: Machen wir aus einem „Das schaff ich nie“, ein von Herzen überzeugtes „Ich kann es“, sind sogar scheinbar weit entfernte Ziele und Wünsche plötzlich greifbar.

Wir verändern damit unseren Zugang zu den Herausforderungen unseres Lebens, agieren aktiv, statt passiv abzuwarten und übernehmen Verantwortung für unser Handeln.

Über den Inhalt

Impressionen

Emma sitzt in ihrem Kinderzimmer. Sie ist stinksauer und könnte heulen. Diese blöden Puzzlesteine wollen einfach kein ganzes Puzzle ergeben. „Das schaff ich nie“, schimpft sie und pfeffert das Puzzle in die Ecke. Furchtbar ärgerlich! Wäre da nicht Lieselotte Federmaus mit ihrer Zauberfeder, die plötzlich auftaucht und Emma beweist: Man kann alles schaffen, woran man wirklich glaubt. Nämlich mit dem „Ich kann es“-Zauber, den Emma natürlich sofort ausprobiert.

Liebevoll gestaltet und voller Herzenswärme ist das Kinderbuch Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber eine spielerische Anleitung, wie positives Denken schon in kleinen Kinderköpfen Großes bewegen kann.

Margit Wickhoff (Text) ~ Reinhart Kerndle (Illustration)
Katja Haas (Layout & Schrift) ~ edition keiper (Verlag) ~ General Druck GmbH (Druck und Bindung)

Wie zauberhaft!

Du möchtest den „Ich kann es“-Zauber mit deinem Kind ausprobieren? Ab sofort kannst du mein Kinderbuch Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber online beim Grazer Verlag edition keiper bestellen.

 

Gut zu wissen: Wenn du auf den Bestell-Link klickst, wirst du automatisch in den Onlineshop der edition keiper weitergeleitet. Das Buch wird in Graz verpackt und per Post verschickt, auch wenn du online kaufst, förderst du in diesem Fall die österreichische Wirtschaft!

Natürlich bekommst du Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber mit der
ISBN 978-3-903322-11-0 auch im Buchhandel!

150.000-mal „Das kannst du nicht!“

Hast du gewusst, dass wir bis zu unserem 21. Lebensjahr bis zu 150.000-mal Sätze hören wie „Das geht nicht!“, oder „Das schaffst du nicht!“? Diese Glaubenssätze verändern unsere Grundeinstellung ins Negative und nehmen uns damit auch die Fähigkeit schwierige Situationen im Leben mit Leichtigkeit zu meistern.

Als Mama und Autorin will ich einen anderen Weg gehen. Ich will die Chancen aufzeigen, die ein positiver Zugang zum Leben bietet – mit einfach anwendbaren Techniken aus dem Bereich des Mentaltrainings, die auch Spitzensportler und Manager einsetzen, um ihre Ziele zu erreichen.

Der „Ich kann es“-Zauber soll deinem Kind (und vielleicht auch dir 😊) auf spielerische Weise die Kraft positiven Denkens vermitteln und euch ein einfaches Werkzeug für den Alltag liefern, um gemeinsam zu mehr Leichtigkeit zu finden.

Durch und durch handgemacht!

Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber ist ein echtes Familienprojekt. Die Texte stammen von mir, die Illustrationen hat mein Vater, Reinhart Kerndle, gemacht. Und auch die Schrift ist etwas ganz Besonderes, meine liebe Freundin, die Handlettering-Künstlerin Katja Haas hat sie extra für dieses Buch entworfen!

Im Grazer Verlag edition keiper hat das Buch ein liebevolles Zuhause gefunden, dafür bin ich sehr dankbar!

Impressionen

Warum der „Ich kann es“-Zauber funktioniert:

  • Unser Denken verändert unsere gesamte Lebenseinstellung.
    Aus der modernen Gehirnforschung wissen wir, dass sich die Strukturen unseres Gehirns auf Basis unserer Denkmuster ausbilden. Wenn wir im Negativen verharren, passt sich unser Gehirn an, unser ganzes Weltbild orientiert sich an schlechten Erfahrungen. Die gute Nachricht: Das funktioniert auch umgekehrt, also mit positiven Gedanken und zwar bis ins hohe Alter. Der „Ich kann es“-Zauber hilft euch dabei die Kraft der Gedanken mit Spaß und Leichtigkeit für euch arbeiten zu lassen.
  • Wie unsere Muskulatur lässt sich auch unser Gehirn trainieren.
    Je öfter wir gezielt positiv denken, desto stärkere Verbindungen bilden sich zwischen den Nervenzellen in bestimmten Hirnarealen. Aus diesem Grund trainieren Sportler und Manager Mentaltechniken immer und immer wieder, um ihre Ziele zu erreichen. Der „Ich kann es“-Zauber lässt sich spielerisch in euren Alltag integrieren, je öfter ihr in gemeinsam „zaubert“, desto größer ist der Effekt.
  • Je früher desto besser.
    Spitzensportler beginnen meist schon in der Kindheit mit ihrem Sport, glückliche und erfolgreiche Menschen mit positivem Denken. Bei der Gestaltung des Buches war es mir daher sehr wichtig auch schon kleine Kinder ab drei Jahren inhaltlich abzuholen. Denn je früher dein Kind lernt, dass es alleine durch die Art seiner Gedanken sein Glück selbst steuern kann, desto resilienter und selbstsicherer wird es sich später durch sein Erwachsenenleben bewegen.
Emilia Margit Reinhart

Die Erfinder des „Ich kann es“-Zaubers
Margit Wickhoff und Reinhart Kerndle mit ihrer strahlenden Inspirationsquelle

Magische Momente für dich und dein Kind!

Willst du den „Ich kann es“-Zauber mit deinem Kind ausprobieren? Dann begleitet Emma und die Federmaus in die magische Welt positiver Sprache!

Ab sofort kannst du mein Buch Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber beim Grazer Verlag edition keiper online bestellen!

 

Gut zu wissen: Wenn du auf den Bestell-Link klickst, wirst du automatisch in den Onlineshop der edition keiper weitergeleitet. Das Buch wird in Graz verpackt und per Post verschickt, auch wenn du online kaufst, förderst du in diesem Fall die österreichische Wirtschaft!

Natürlich bekommst du Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber mit der
ISBN 978-3-903322-11-0 auch im Buchhandel!

Empfehlungen

Ein gelungenes Kinderbuch über ein Thema, das uns allen am Herzen liegen sollte! Ich sehe es als wichtige Aufgabe der Erwachsenen, Kinder und Jugendliche als Motivationspartner positiv zu unterstützen und zu fördern. Der Gedanke „Ich kann es“ ist dafür eine wichtige Grundlage, auf die dann das Tun und Umsetzen mit Freude und Leichtigkeit folgen kann.

Wolfgang Fasching
Wolfgang Fasching Extremsportler, Buchautor, Vortragender, 8-facher Race-Across-America-Teilnehmer www.fasching.co.at

Im Ausdauersport musst du körperlich topfit sein, letztendlich entscheidend für den Erfolg ist aber sehr oft die mentale Stärke. Denn irgendwann kommst du an den Punkt, wo du genau diesen „Ich kann es“-Zauber brauchst, um weiterzumachen und für dein Ziel alles zu geben. Je früher wir lernen unsere Gedanken gezielt zu unseren Gunsten zu nutzen, desto besser – in diesem Sinn können wir dieses liebevoll gestaltete Kinderbuch nur empfehlen!

Foto-Barbara-Tesar
Barbara Tesar Geschäftsführerin von IstriaBike, Siegerin des Austria Extreme Triathlons 2019, 5-fache Teilnehmerin der Ironman-WM auf Hawaii und Kurt Lichtkoppler, Geschäftsführer der Conspectra GmbH, 13-facher Ironman-Finisher (davon 3-mal bei der Ironman-WM auf Hawaii) www.istriabike.com

Als ich vom Buch Emma und die Federmaus gehört habe, war ich restlos begeistert. Aus meiner Erfahrung als Montessoripädagogin weiß ich wie wichtig es ist, Kinder zu stärken und ihnen Mut zu machen, um ihre kleinen und großen Herausforderungen in Angriff zu nehmen. Der „Ich-kann-es-Zauber“ wird viele Kinder und auch ihre Eltern begeistern.

Ilse Lechner Entfaltungsparadies
Ilse Lechner Dipl. Montessoirpädagogin und Lebens- und Sozialberaterin, deine Begleiterin in allen Fragen rund um die Familie www.entfaltungsparadies.at

„Als Eltern oder enge Bezugspersonen sind wir für die Herzensbildung unserer Kinder verantwortlich, unser Verhalten und unsere Aussagen prägen schon sehr früh ihre innere Haltung. Dieses Buch ist ein wunderschönes Beispiel dafür, wie wir unsere Kinder  von Anfang an positiv in ihrem Denken und Handeln bestärken können. So sind sie innerlich ausgeglichen und können mit Freude selbstsicher in die Zukunft gehen, auch wenn sie nicht wissen, wie diese genau ausschauen wird.“

Gundl Kutschera (c) Miriam Raneburger
Dr. Gundl Kutschera Soziologin, Psychotherapeutin, Universitätslektorin, Autorin zahlreicher Bücher, Begründerin der Kutschera-Resonanz®-Methode Institut Kutschera
to top button